Siedlungsgeld

Setzen Sie Ihre eigenen Ideen für die Wohnsiedlung um!

Das „Siedlungsgeld“ ist ein Budget zur Umsetzung kleinerer Projekte von Bewohner*innen, Initiativen und Vereinen für die Siedlung. Die Projekte können mit bis zu 1.000 € gefördert werden. 

Ziel ist die Teilhabe und aktive Mitwirkung aller am Zusammenleben in der Siedlung. Damit wird die Fliegerhorstsiedlung als lebendiger und lebenswerter Wohnort gestärkt. Es werden Projekte gefördert, die einen Nutzen für die Allgemeinheit haben und das Miteinander fördern.
Förderfähige Maßnahmen können u. a. sein:

  • Mitmachaktionen und Workshops
  • Feste und Veranstaltungen
  • Sitz- und Spielgeräte für den öffentlichen Raum


Das Quartiersmanagement berät und begleitet Sie von Ihrer Idee über die Antragstellung bis zur Umsetzung!

Eine Abstimmung über die eingegangenen Anträge erfolgt über das Sieldungskomitee

Downloadbereich

Flyer Siedlungsgeld

Checkliste Antragsteller

Antragsformular

Publizitätsvorschriften

Wollen Sie regelmäßig über Neuigkeiten der Stadterneuerung in der Fliegerhorstsiedlung informiert bleiben? Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter


Dieses Projekt wird gefördert durch: